Das Horrortierheim von Cluj- ETN unterstützt STARROMANIA

31646759 889058977963897 7868856016283859429 nIm Mai 2017 beginnt STARROMANIA (Schweizer Tierärzte für Rumänien) das Tierheim in Cluj-Napoca in Rumänien, geleitet von Radu Termure, zu unterstützen, denn die Situation vor Ort wirkt wahrlich hilfebedürftig: Ein älterer Mann, der alleine mehr als 900 Hunde in einem heruntergekommenen Tierheim zu versorgen hat. Die Hunde sitzen in engen Käfigen in ihrem Kot und Urin, das Futter wird, wenn es welches gibt, auf den verdreckten Boden geworfen. Einen dauerhaften Zugang zu Wasser gibt es nicht. STARROMANIA will dem überfordert wirkenden Mann und vor allem den Tieren helfen.

Sie arbeiten ein ganzheitliches Konzept aus, um den Tieren und dem Mann helfen zu können. Sie wenden sich an die Behörden, liefern Futter und sammeln Spenden. Insgesamt über 40 Tonnen Futter und andere Spenden im Wert von etwa 25.000 Euro. Auch gewinnen sie verschiedene andere Vereine, die Hunde aus dem Tierheim übernehmen würden. Es scheint als gäbe es endlich Hoffnung für die Tiere.

2Doch entgegen der Absprache mit Radu Termure, wurden von ihm keine Tiere aus dem Tierheim vermittelt oder an andere Vereine abgeben, auch die geplanten neuen tiergerechteren Unterbringungen wurden nicht errichtet. Anstatt Futterspenden möchte er lieber Geld um vermeintlich Futter kaufen zu können. Die Tierschützer lehnen dieses ab, da sie Bedenken hatten, dass das Geld dann eventuell nicht komplett in Futter umgesetzt wird. Daraufhin verweigerte der Mann jegliche weitere Zusammenarbeit. Nach Recherchen ergab sich, dass er schon mit anderen Tierschützern und Vereinen so umgegangen ist. Es stellt sich raus, er sammelte die Tiere nur um durch sie Spenden zu bekommen.

STARROMANIA wandte sich anschließend an die wichtigsten Politiker mit der Forderung die Hundehaltung zu untersagen. Sie sammelten Beweismaterial, welches wirklich schreckliche Zustände belegt: Hunde „leben“ in verdreckten, dunklen Verschlägen, bekommen nicht täglich Futter und Wasser, sitzen dauerhaft in winzigen Gitterboxen ohne Kontakt zu anderen Hunden. Nach Radu Termures eigenen Aussagen wurden viele Zwinger schon seit mehr als einem halben Jahr nicht mehr gereinigt, das Futter wird dann einfach auf den verdreckten Boden geworfen.

Allen Behörden sind diese Zustände bekannt. Sie schauen seit Jahren zu ohne zu handeln. Zunächst gemachte Zusagen zur Hilfe werden kurze Zeit später wiederrufen oder die Situation als nicht so schlimm abgetan. Wir wollen Starromania helfen, den Druck auf die Behörden zu erhöhen, um so endlich dieser schrecklichen Tierquälerei ein Ende zu setzen.

Wenn auch Sie helfen möchten, dann unterschreiben Sie die Petition oder senden Sie E-Mails an zuständige Behörden und Nachrichtensender. Folgenden Mustertext auf deutsch mit rumänischer Übersetzung können Sie verwenden oder selbst formulieren:

Sehr geehrte Damen und Herren, Circa 850 Hunde und Katzen werden seit Jahren im Radu Termure Shelter von Cluj-Napoca missbraucht. Dieser Mann bricht seit Jahren das geltende rumänische Tierschutzgesetz! Diese Tiere haben keine Stimme! Wir geben ihnen unsere! Bitte unterstützen Sie uns dabei, die Tiere aus diesem Albtraum zu RETTEN! Wie Sie wissen, sind verschiedene Tierschutzorganisationen bereit, die Tiere zu übernehmen. Tausende von Menschen weltweit wissen von diesem Horror Shelter, ebenso wie die Internationalen Medien. Wir -als Tierschutzaktivisten- zögern nicht, weitere Schritte zu gehen. Sie müssen JETZT handeln, wenn Sie das internationale Ansehen der Stadt Cluj bewahren wollen. Vielen Dank im Voraus.

Dragi Doamne și Domni, aproximativ 850 căini și pisici de la adăpostul Radu Termure din Cluj-Napoca, sunt abuzate de ani de zile. Acest om încalcă legea protecției animalelor din România de ani de zile. Aceste animale nu au glas, însa NOI SUNTEM GLASUL LOR! Va rugam sa ne susțineți sa le salvam din acest coșmar! Dupa cum știți, câteva organizații de protecția animalelor care sunt dispuse sa preia din căini. Mii de oameni din jurul lumii cunosc situația din acest adăpost de coșmar, la fel și mass-media internaționala! Noi, ca activiști în protecția animalelor-nu ezitam sa mergem mai departe. Acționați acum, dacă doriți sa păstrați reputația internaționala a ORAȘULUI CLUJ-NAPOCA. Va multumim anticipat!

Adressen:

Bürgermeister Cluj: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

Prefektur Cluj: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mayor Chinteni / Cluj – Napoca (Shelter of Radu): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DSVS Cluj Veterinarian Authority: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANSVSA Bukarest, Veterinarian Authority, Bukarest: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TVR Cluj Napoca: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suflete TV (CityNews): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!