Unsere Spenden sind angekommen - Unsere Hilfe geht weiter!

 

Schon zweimal konnten wir in großem Umfang Sachspenden mit Hilfe von PAWU e.V. an die Tierheime in die Ostukraine liefern.
Beim ersten Mal spendeten wir für 5.000 Euro Medikamente, OP-Geräte, Hundeboxen und Fangzubehör für Hunde. Bei unserer zweiten Hilfsaktion konnten wir die Hunde und Katzen in unseren vier Partnertierheimen für die gleiche Summe Futter spenden: Trockenfutter, Weizen, Fleischreste und Fisch.

Unsere Spendenaktionen waren bisher ein voller Erfolg und sie helfen den Tieren im Kriegsgebiet zu überleben.
Aber damit ist es nicht getan! Die Hunde und Katzen der Ostukraine brauchen weiterhin Hilfe!

Bitte unterstützen Sie uns bei unserer Spendenaktion für die Tierheime im Kriegsgebiet und spenden Sie über unsere Homepage oder Paypal. Wir danken Ihnen im Namen der Tiere!

In unserer Bildergalerie sehen Sie, dass all unsere Spenden zu 100 Prozent bei den Tierheimen ankommen: