Stellenangebote

Tierpfleger, Pferdewirt oder Landwirt mit Ausbildung (m/w)

Wir suchen für unseren Tierschutzhof in Much ab sofort einen  geölernten Tierpfleger, Pferdewirt oder Landwirt (m/w).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Tierpflege und Betreuung von Pferden, Eseln, Ziegen, Schafen, Rindern, Schweinen, Katzen und Geflügel
  • Einsatz und Anleitung von Mitarbeitern und Auszubildenden
  • Weidemanagement inkl. Zaunreparaturen
  • Fütterungsplanung und Ankauf von Futtermitteln

Wir setzen voraus:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem landwirtschaftlichen Betrieb/ Pferdehof/ Gnadenhof
  • Hohe Affinität zu Tier- und Naturschutz sowie einen sorgsamen Umgang mit unseren Tieren
  • Führerschein der Klasse BE oder höher
  • Teamfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu Wochenendarbeit
  • Handwerkliches Geschick bzw. Können
  • Transportbefähigungsnachweis für Tiertransporte und Ausbilderschein sind von Vorteil (können jedoch auch kurzfristig erworben werden)

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe mit angemessener Vergütung. Auf unserem 11 ha großen Hof erwartet Sie eine abwechslungsreiche Arbeit in verschiedenen, breit gefächerten Aufgabenbereichen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins senden Sie bitte an:
ETN e.V., Todtenmann 8, 53804 Much oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 02245/619012.

 

Praktikum

Tierpfleger ist für viele junge Menschen ein Traumjob. Vor der Entscheidung für diesen Beruf sollte aber jede(r) einmal in den Arbeitsalltag hinein schnupppern. Schließlich ist es kein Job wie jeder andere. Tierpfleger sein heißt auch, Verantwortung für Lebewesen zu übernehmen, bei jedem Wetter draußen zu sein und manchmal zu ungewöhnlichen Zeiten zu arbeiten.

Ein Praktikum beim ETN bietet die Gelegenheit, den Arbeitsalltag kennenzulernen und erste Erfahrungen in der Tierpflege zu sammeln. Praktika auf unseren Tierschutzhöfen sind das ganze Jahr über möglich.

Auf unserem Hof Huppenhardt finden alte, kranke und misshandelte Großtiere wie Pferde, Schafe, Kühe und Schweine ein Zuhause.

Bei Interesse freuen wir uns über eine vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, kurzem Anschreiben und Angabe des Wunschzeitraums an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Im FÖJ engagieren sich junge Menschen für 12 Monate in einer Organisation, die sich mit dem Umweltschutz befasst. Auf Hof Huppenhardt werden jedes Jahr zwei FÖJler angenommen. Die meisten Bewerber kommen direkt nach dem Schulabschluss zu uns (Sekundarstufe 1 oder 2).

Aufgaben sind:

  • Hilfe bei der Betreuung der Tiere
  • allgemeine Arbeiten auf dem Hof
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit (zum Beispiel verfassen von Texten für die Homepage)
  • ein Jahresprojekt

Die Bewerbung wird über den Landschaftsverband Rheinland organisiert. Interessierte bis 27 Jahren bewerben sich zwischen Mitte Februar und Mitte Mai (Beginn des FÖJ: 1. August desselben Jahres).
Aus einer Liste mit möglichen Einsatzorten können drei Wunschziele ausgewählt werden - eines davon könnte unser Hof Huppenhardt sein. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://etnev.de/ueber-uns/stellenangebote#sigProIdd2ab007058

 

Mitglied werden

 

Spenden

 

Patenschaft übernehmen

respektiere 02 2017

Wahlprüfsteine 2017

kreuz

Antworten der Parteien zu Tierschutzfragen

Wie stehen die Parteien zu einzelnen Tierschutzthemen?

Positionen der Parteien zur Bundestagswahl lesen Sie hier

 

itz-logo

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen hier

einverstanden