Leo

Informationen:

  • Aufenthaltsort: Hof Huppenhardt
  • Ankunft: September 2010
  • Geburtsdatum: 2010
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: ja
  • Herkunft: Fundtier
  • Rasse: Kamerunschaf
  • Kontakt: 02245 / 6190-0

 Leo wurde als Jungtier auf den Bahngleisen in Siegburg mit einer schweren Wunde am Kopf gefunden. Vermutlich wurde er von einem Zug angefahren und hat dabei noch Glück im Unglück gehabt. Es ist nicht klar, ob Leo entlaufen ist oder ausgesetzt wurde, niemand hat das Tier vermisst.

Leo lebt nun zusammen mit der Kamerundame Tara und die zwei Kamerunschafe haben auf Hof Huppenhardt ein ruhiges Zuhause gefunden. Da Tara und Leo sehr scheu sind, möchten wir die zwei nicht mehr weiter vermitteln, sondern suchen für sie einen Paten, der uns bei der Versorgung der Tiere finanziell unterstützt.

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://etnev.de/tiervermittlung/hof-huppenhardt/schafe/153-leo#sigProId1742ea3816

Besuchen Sie auch

Patenschaft übernehmen

respektiere 02 2017

Wahlprüfsteine 2017

kreuz

Antworten der Parteien zu Tierschutzfragen

Wie stehen die Parteien zu einzelnen Tierschutzthemen?

Positionen der Parteien zur Bundestagswahl lesen Sie hier

 

itz-logo

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen hier

einverstanden