Layona

Informationen:

  • Aufenthaltsort: Hof Huppenhardt
  • Geburtsdatum: ca. 1989
  • Geschlecht: weiblich
  • Kastriert: nein
  • Herkunft: privat
  • Schulterhöhe: 1,69 m
  • Rasse: Trakehner
  • Kontakt: 02245 / 6190-0
  • Farbe: Rappe

Layona ist schwer einzuschätzen, da sie sich auf der Weide mit ihren Artgenossen gänzlich anders zeigt als gegenüber Menschen. In ihrer Herde präsentiert sie sich unterwürfig, ist die rangniedrigste und steht meist abseits. Menschen gegenüber verhält sie sich jedoch dominant. Dies hat bei ihren früheren Haltern auch ganz gut funktioniert, doch hier arbeiten wir an ihrem Verhalten, und die ersten Erfolge sind bereits sichtbar: Plötzlich zeigt sich, dass hinter dem zuvor so unberechenbar scheinenden Pferd eine riesengroße Schmusebacke steckt!
Layona hat sich mittlerweile gut mit Goldfee angefreundet und kann deshalb gerne mit ihr zusammen vermittelt werden.

Layona stammt – ebenso wie Ramira – aus einer Beschlagnahmung durch das Veterinäramt. Die Pferde standen in Schlamm und Scherben, hatten aufgrund starken Milbenbefalls kaum noch Fell und waren bis auf die Knochen abgemagert.

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://etnev.de/tiervermittlung/hof-huppenhardt/pferde/143-layona#sigProId481a4620a6

 

Patenschaft übernehmen

 

respektiere 02 2017

Wahlprüfsteine 2017

kreuz

Antworten der Parteien zu Tierschutzfragen

Wie stehen die Parteien zu einzelnen Tierschutzthemen?

Positionen der Parteien zur Bundestagswahl lesen Sie hier

 

itz-logo

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen hier

einverstanden