Pressemitteilungen

Pressemitteilung: 0 oder 1 - sonst keins!

Andrew Dickinson

Bild: Andrew DickinsonZu Ostern steigt der Eierkonsum gewaltig. Will man beim Eierkauf auch auf den Tierschutz achten, sollte man die Eierkennzeichnung genau beachten. Der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) empfiehlt, nur auf Eier aus Ökologischer Erzeugung oder Freilandhaltung mit der Kennziffer 0 und 1 zurück zu greifen. Denn in Bodenhaltung – erkennbar an der Ziffer 2 – können Hühner nicht artgerecht gehalten werden. Somit gilt nicht nur zu...

weiterlesen

Pressemitteilung: Aufmerksamkeit für das Leiden der „Schlachtfohlen“ – Unterschriftenübergabe an Rupert Lindner in Wien

Unterschriftenuebergabe kopie

Mehr als 63.000 Unterschriften der Petition „Keine Subventionen für die "Produktion" von Fohlen für den Schlachthof!“ übergab der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) am Donnerstag, dem 23.03.2017 an Rupert Lindner vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) in Wien, mit dem Ziel, das Leiden hunderter Norikerfohlen zu stoppen. 

Geboren im Frühjahr auf idyllischen Bergwiesen, erfreuen...

weiterlesen

Pressemitteilung: Subventionen für Schlachtfohlen stoppen - Übergabe der Unterschriften an Rupert Lindner

IMG 4089

Jedes Jahr leiden hunderte Norikerfohlen auf quälend langen Transporten nach Italien, um dort geschlachtet oder zuvor unter tierschutzwidrigen Bedingungen gemästet zu werden - das Ganze gefördert durch österreichische Bundesmittel und EU-Subventionen. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und österreichische Politiker zu einem Umdenken zu bewegen, startete der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) im Herbst eine Petition gegen die Förderung...

weiterlesen

Pressemitteilung: Sekunden entscheiden über Leben und Tod

Fohlen auf der Auktion

ETN e.V. rettet Fohlen bei der „Schlachtfohlen“-Auktion in Maishofen

Es sind bewegende Szenen, die sich auf der letzten großen Fohlenauktion im österreichischen Maishofen am letzten Dienstag abgespielt haben. Über hundert halbjährige Fohlen wiehern sich in den Hallen die Seele aus dem Leib. Bis vor ein paar Stunden standen sie noch wohlbehütet mit ihren Müttern auf der Alm, dann wurden sie verladen und stehen nun kurz angebunden dicht an dicht, bevor es...

weiterlesen

Pressemitteilung: ETN e.V. hilft vor Ort auf der „Schlachtfohlen“- Auktion in Maishofen

IMG 4089

Gerettete Fohlen treffen Mittwoch auf Hof Huppenhardt ein

Es ist die letzte große Auktion des Jahres bei der Norikerfohlen versteigert werden. Jedes Fohlen, das bei der Auktion am 18. Oktober im österreichischen Maishofen nicht doch noch von Privatleuten oder Tierschützern freigekauft wird, geht ohne Umwege auf einen der Schlachttransporte nach Italien. Fohlen, die subventioniert wurden, da Noriker zu den bedrohten Nutztierrassen gehören und im Sommer...

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen hier

einverstanden